Zur Werkzeugleiste springen

Der beste Startpunkt für Factorio Anfänger

Der beste Startpunkt für Factorio Anfänger

Neu in der Welt von Factorio? Für das Erlernen der ersten Schritte empfiehlt es sich, den idealen Startpunkt auf einer Map auszuwählen. Als Anfänger kann man den besten Startpunkt bereits in den Einstellungen vor Spielbeginn festlegen. In den Karteneinstellungen sollte man daher ein hohes Rohstoffvorkommen festlegen. Damit sichert man sich gleich zu Anfang einen möglichen Zugriff auf wichtige Ressourcen, um die elementaren Schritte von Factorio zu erlernen. Durch ein hohes Vorkommen an Rohstoffen stellt man sicher, dass man keine weiten Wege unternehmen muss und kann so einen Grundstein für die ersten industriellen Anlagen legen. Um eine blühende Industrie auf dem fremden Planeten aufzubauen, sind ausreichend Rohstoffe von hoher Wichtigkeit. Wer zudem zum ersten Mal Factorio zockt, sollte auch möglichen Feindkontakt ausschließen, indem man Alienangriffe in den Karteneinstellungen ausstellt. Dadurch hat man die Chance, die erste Industrieanlage in Ruhe aufzubauen, ohne mit Angriffen rechnen zu müssen.

Standortbestimmung zu Beginn in Factorio sehr wichtig

Mit den passenden Starteinstellungen ist man in der Lage ein großes Zentrum der Industrie zu errichten, ohne dabei auf große Probleme zu stoßen. Jedoch gilt es zunächst einmal, den passenden Ort für den Start auszuwählen. Für den Beginn sollte man einen Platz im Zentrum von Rohstoffvorkommen wählen. Eisen, Kohle, Holz und Stein sollten daher gut erreichbar sein. Aber auch ein Gewässer sollte sich in der Nähe befinden, damit man schnell die Stromversorgung aufbauen kann. Auch diese ist sehr wichtig, wenn man seine ersten Schritte in Factorio unternimmt. Zudem braucht man genügend freie Fläche in der Gegend, damit man dort seine Anlagen erbauen kann. Im Verlauf des Spiels wird man seine Anlagen immer weiter ausbauen und aus diesem Grund ist es wichtig, auch dies für den besten Startpunkt in Factorio zu berücksichtigen.

Die Lage ist wichtig

Für den Aufbau eines großen Industriekomplexes ist die Wahl des Startpunktes von hoher Wichtigkeit. Eine zentrale Lage ermöglicht es, einen schnellen Fortschritt im Spiel sicherzustellen. Natürlich ermöglichen die entsprechenden Karteneinstellungen auch, dass man von dem Lernfaktor profitieren kann. Wenn man dann erst einmal die Grundlagen von Factorio beherrscht, so ist man in der Lage, sich schon bald den großen Herausforderungen des Spiels zu stellen und dann wird man sich auch bereit zeigen, um gegen die Aliens zu fighten oder eine Startmap mit weniger Rohstoffen zu wählen. Der fremde Planet in Factorio hat eine Menge Aufgaben zu bieten, denen man sich stellen kann. Eine lange Reise kann somit beginnen.

Slakish

Ich spiele Factorio schon seit der Beta und bin ein begeisterter Basen-Builder. Mir gefällt das Prinzip der Automatisierung und der vorstellung das die eigene Basis, eine riesige Maschiene ist die immer weiter wächst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.