Zur Werkzeugleiste springen

Wann landet der Mensch auf dem Mars?

Wann landet der Mensch auf dem Mars?

Die Mondlandung war ihrerzeit ein spektakuläres Erlebnis. Viele Millionen Menschen haben dieses Ereignis vor dem Fernseher verfolgt. Schätzungen zufolge sollen Ende 2030 die ersten Menschen erstmals auf dem Mars landen. Allerdings sind bis zur Umsetzung dieses Vorhabens noch einige Hürden zu bewältigen. Bereits in der Vergangenheit hat es immer wieder konkrete Pläne gegeben, zum Mars zu fliegen. Ein bildgebendes Beispiel ist das Mars One Projekt 2023.

Das Mars One Projekt 2023

Den Weltraum zu erforschen gilt seit jeher als großer Traum der Menschheit. Mit der geplanten Marslandung im Jahr 2023 sollte ein weiterer Meilenstein auf diesem Weg gesetzt werden. Diese Pläne sind jedoch gescheitert. Das Mars One Projekt war einst als TV – Show konzipiert. Das Projekt basierte auf einer Idee, die im ersten Moment Irritation hervorrufen mag: Die teilnehmenden Astronauten sollten ihr restliches Leben auf dem roten Planeten verbringen. Im Jahre 2015 zog sich der Sender jedoch zurück. 2017 fielen die Aktien der Gesellschaft stark. Auch moralische und ethische Aspekte spielten eine Rolle. Im Jahre 2019 meldete das Unternehmen schließlich Konkurs an. Von daher konnte das Projekt nie umgesetzt werden.

Derzeitige Pläne für einen Flug zum Mars

Verschiedene Nationen planen noch immer Flüge in die Marsumlaufbahn samt einer Landung auf dem roten Planeten. Allerdings handelt es sich nur um Konzepte. Konkrete Pläne liegen derzeit nicht vor. Die USA plant beispielsweise, bemannte Missionen im Jahre 2025 hinter die Mondbahn zu führen. Die Landung soll auf einem Asteroiden erfolgen. Demzufolge könnte es Mitte der 2030er-Jahre gelingen, in die Umlaufbahn des Mars zu gelangen.

Schwierigkeiten bei der Planung einer Marsmission

Die größte Schwierigkeit einer Marsmission stellt die Trinkwasserversorgung dar. Wissenschaftler arbeiten an einer Möglichkeit, Wasser im Raumschiff zu recyclen. So viel Trinkwasser, wie eine Besatzung auf einem dermaßen langen Flug benötigen würde, kann nicht mitgenommen werden.

Die Landung auf dem Mars wäre der Grundstein für die weitere Eroberung des Weltalls. Sollten wir tatsächlich eines Tages auf einem anderen Planeten leben und dort eine Industrie wie im Game Factorio errichten, so stehen wir vor zahlreichen Herausforderungen, die es zu meistern gilt.

Slakish

Ich spiele Factorio schon seit der Beta und bin ein begeisterter Basen-Builder. Mir gefällt das Prinzip der Automatisierung und der vorstellung das die eigene Basis, eine riesige Maschiene ist die immer weiter wächst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.